ELEARN-PORTAL DER QS-KORNMANN

HIER FINDEN SIE SCHULUNGEN ZU DEN THEMEN:

 DATENSCHUTZ
INFORMATIONSSICHERHEIT
ARBEITSSICHERHEIT

 

Hinweis:

Nach dem Kauf erhalten Sie einen Link und können zu einem beliebigen Zeitpunkt die Schulung durchführen.

Eine Schulung dauert ca. 20-30 Minuten und kostet 9,00€/netto. Nach erfolgreicher Umsetzung wird ein entsprechender Nachweis zur Verfügung gestellt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Vielen Dank – Ihr Team der QS-Kornmann

Informationssicherheit im Home-Office

Von zu Hause aus zu arbeiten, bietet Flexibilität für alle, denen es aufgrund der Entfernung zum Büro, der Gesundheit, familiärer Verpflichtungen oder anderer Gründe nicht möglich ist, an ihrem Arbeitsort zu erscheinen. Dabei gilt es jedoch zu beachten, dass das eigene Home Office nicht dieselbe Informationssicherheit aufweist wie der Unternehmens-Arbeitsplatz. Es bedarf besonderer Maßnahmen, um wichtige Daten auch zu Hause vor Verlust, Diebstahl und unbefugtem Zugriff zu schützen. Diese Schulung vermittelt Ihren Mitarbeitern wichtige Grundlagen für die Arbeit zu Hause und bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, firmenspezifische Regelungen und Verhaltensrichtlinien individuell einzuarbeiten. Dieses WBT kann innerhalb von Weiterbildungsmaßnahmen im Sinne der NIS-Richtlinie der Europäischen Union (2016/1148) verwendet werden.

Brandschutz

In dieser Schulung lernen Ihre Mitarbeiter das richtige Verhalten im Brandfall. Dazu gehören der Umgang mit Löschgeräten und Löschmitteln ebenso wie Maßnahmen zur Brandverhütung. Innerhalb einer 3D-Umgebung werden alle wichtigen Symbole, Schilder und Brandschutzeinrichtungen, die zur effektiven Unterweisung benötigt werden, erklärt. Animierte, interaktive Sequenzen bieten Ihren Mitarbeitern außerdem die Möglichkeit, ihr Verhalten im Brandfall praxisnah auf die Probe zu stellen. Dieses WBT richtet sich an alle Arbeitskräfte in Unternehmen, öffentlichen Betrieben sowie anderen Organisationen.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) etabliert ein einheitliches Datenschutzrecht in der gesamten Europäischen Union. Sie gilt für alle Organisationen, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten. Diese Schulung vermittelt Ihren Mitarbeitern grundlegende, praxisrelevante Kenntnisse dieser Gesetzesvorschrift. Behandelte Themen sind etwa Datensicherheit und Vertraulichkeit, das Recht auf Auskunft und Löschung oder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten. Für Firmen in Österreich bzw. Deutschland bieten wir auch länderspezifische Fortbildungen an: Die WBTs „Datenschutz Österreich“ bzw. „Datenschutz Deutschland“ gehen jeweils auf die spezifischen Eigenheiten der entsprechenden Datenschutzgesetze ein.

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Unabhängig von ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität – jeder Mensch ist gleich und hat auch die gleichen Rechte. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz wurde 2006 verabschiedet, um Diskriminierungen und Benachteiligungen am Arbeitsplatz zu beseitigen. Das AGG soll einen rechtlichen Rahmen schaffen, der die vielfältigen Lebenslagen aller Menschen berücksichtigt. Ziel ist es, eine diskriminierungsfreie Zone im Arbeitsleben zu schaffen. Mit Hilfe dieser interaktiven Schulung sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter rund um dieses wichtige Thema und fördern dadurch korrektes Verhalten. Die Lerninhalte in diesem WBT bestehen aus wichtigen Hintergrundinformationen sowie relevanten Richtlinien zu den richtigen Verhaltensweisen.

Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Die regelmäßige Unterweisung Ihrer Mitarbeiter zum Thema Arbeitssicherheit ist wichtig und gesetzlich vorgeschrieben – etwa im deutschen Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und im österreichischen ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG). Diese Schulung enthält daher wichtige Informationen über Sicherheits- und Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz. Diese sollen helfen, Unfälle zu vermeiden und im Ernstfall effektiv zu reagieren. Zentrale Themengebiete sind Rechte und Pflichten des Arbeitnehmers, Arbeitssicherheit, Erste Hilfe und Brandschutz. Dank der Interaktivität dieser Fortbildung können Ihre Angestellten das Erlernte gleich anhand von verschiedenen Beispielen, wie etwa der Wahl des richtigen Fluchtweges, umsetzen und damit noch weiter vertiefen.

Erste Hilfe

Mit Hilfe dieser interaktiven 3D-Schulung wird Ihren Mitarbeitern das Thema Erste Hilfe anhand einer abwechslungsreichen und spannenden Story nähergebracht. Dabei lernen sie Themen wie Notfallcheck, stabile Seitenlage und Reanimation kennen, werden aber auch für die Bedeutung von Selbstschutz und Absicherung der Gefahrenstelle sensibilisiert. Im E-Learning-Kurs werden Ihre Mitarbeiter an der Seite der Protagonisten Lisa und Frank Zeuge verschiedener Unfälle und müssen diesen helfen, im Notfall richtig zu reagieren. Dieses WBT dient dazu, Ihren Mitarbeitern Erste-Hilfe-Maßnahmen näher zu bringen und Kenntnisse aufzufrischen, kann aber einen physischen Erste-Hilfe-Kurs nicht ersetzen.

Sichere Nutzung mobiler IT-Geräte

Auf beruflichen und privaten Smartphones, Tablets, Notebooks etc. sind meist wichtige und sensible Informationen und Kundendaten gespeichert. Unzureichender Schutz, Diebstahl oder Verlust von mobilen Endgeräten kann Imageverluste sowie gesetzliche Konsequenzen für Ihr Unternehmen oder Ihre Mitarbeiter zur Folge haben. In dieser Schulung werden Gefahren erläutert und die richtigen Verhaltensweisen im Umgang mit portablen IT-Geräten trainiert. Behandelte Themen sind etwa Backup-Erstellung, PIN- bzw. Passwortschutz und Schutz vor Shoulder Surfing. Dieses WBT eignet sich für Schulungen im Rahmen der neuen NIS-Richtlinie der Europäischen Union (2016/1148).

Datenschutz Deutschland

Mit den weitreichenden technischen Möglichkeiten der automatischen Datenverarbeitung steigt die Gefahr, dass die Grundrechte einer Person absichtlich oder unabsichtlich verletzt werden können. Aus diesem Grund wurden klare rechtliche Regelungen – die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) – zum Schutz der Privatsphäre geschaffen. Diese Schulung vermittelt Ihren Mitarbeitern die wichtigsten Inhalte dieser gesetzlichen Vorschriften, wie etwa das Recht auf Auskunft und Löschung oder das Marktortprinzip. Die Fortbildung legt mit Hilfe zahlreicher interaktiver Beispiele einen besonderen Schwerpunkt auf die Anwendung in der Praxis des beruflichen Alltages und ermöglicht es dadurch das Gelernte besser zu verinnerlichen. Dieses WBT richtet sich speziell an Firmen in Deutschland, da es neben den EU-weiten Bestimmungen der DSGVO auch auf deutschlandspezifische Inhalte (z.B. Bestellung eines Datenschutzbeauftragten) eingeht. Für Firmen außerhalb Deutschlands oder mit Standorten in mehreren Ländern empfehlen wir den E-Learning-Kurs „Die EU-Datenschutz-Grundverordnung“.

Sicheres Arbeiten im Homeoffice

In dieser 3D-Schulung lernen Ihre Mitarbeiter, auch im Homeoffice wichtige Grundregeln der Informationssicherheit umzusetzen. Im Rahmen einer unterhaltsamen, interaktiven Story werden sie für die wichtigsten Grundlagen zum Thema sensibilisiert. Zusätzlich bieten in der 3D-Umgebung platzierte Elemente Detailwissen zu Inhalten wie etwa Clear Desk Policy, Aktenvernichtung, Updates, Router- und Druckereinstellungen. So erfahren Ihre Mitarbeiter anhand konkreter Anwendungsbeispiele, wie sie auch zuhause wichtige Daten bestmöglich schützen und Ihr Unternehmen vor Schaden bewahren können. Dieses WBT eignet sich für Weiterbildungen in Bezug auf die neue NIS-Richtlinie der Europäischen Union (2016/1148).